Ich möchte Ihnen von meinen schönen Erlebnissen und den vielen Erkenntnissen der letzten Woche berichten. Wie jedes Jahr, habe ich auch in diesem Jahr meinen Geburtstag in vollen Zügen genossen.

Viele, liebe Menschen haben an mich gedacht und somit diesenCreated with Nokia Smart CamTag zu etwas ganz Besonderem werden lassen. Für mich ist „mein Geburtstag“ in jedem Jahr ein Erlebnis und wie ein Kind freue ich mich schon Tage vorher. So bin ich!

Direkt im Anschluss an meinen Geburtstag habe ich im Odenwald Institut, fünf Tage lang, ganz bewusst für mich gesorgt. Ich habe mit 20 weiteren, wertvollen Menschen eine Reise mit NLP gemacht. Jeder von uns konnte in den gemeinsamen Tagen herausfinden wie er die eigenen Gefühle beeinflussen und verändern kann. Wir haben gelernt das eigene Leben in eine neue Richtung zu lenken, Hindernisse und Blockaden aufzulösen sowie klare Ziele von der Zukunft zu entwickeln, damit wir künftig noch erfolgreicher sind. Besonders hervor zu heben ist, dass wir alle jede Menge Spaß hatten. Mit dem so erworbenen NLP-Practitioner habe ich weitere, tiefere Einblicke und eigene Eindrücke von einem wichtigen Kommunikations- und Coachingtool sammeln können.

Das Leben macht so viel Spaß und ich freue mich sehr, dass ich immer wieder neue Menschen treffe, die mir nah sind, die meine Einstellung teilen und die sehr gerne mit mir gemeinsam ein Stück meines Lebensweges gehen.

Ich danke „ALLEN“ die mich in der letzten Woche begleitet haben; die mit mir gelebt, gelacht, gefeiert, getanzt und geweint haben. Das war für mich eine sehr intensive Zeit, mit für mich sehr wertvollen Menschen, die ich nun in meinem Herzen trage. DANKE

1 Kommentar

  1. Liebe Sylvia, ich wünsche Dir ganz herzlich alles Gute zu deinem Geburtstag und, ich kann deiner schönen Zeit im Odenwald-Institut sehr nachempfinden. Auch ich habe dort als „NLP-Practitioner“ gelernt, mein Leben in eine neue Richtung zu lenken. In einem ganz besonderem Umfeld und mit vertrauensvollen Menschen konnte ich Hindernisse und Blockaden auflösen. Erst dadurch war es mir möglich, mich innerlich von fremden Einflüssen zu befreien. Ich bin dankbar dafür das es mir heute möglich ist, ganz klare Ziele für meine Zukunft zu entwickeln 🙂 Liebe Grüße, Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.