In unsicheren Zeiten…

fällt es leicht Unterstützung zu geben oder anzunehmen?

Wann beginnt für uns eine unsichere Zeit? Was empfinden Sie als Unsicherheit? Was empfindet die große Menge der Gesellschaft als Unsicherheit?

In unsicheren Zeiten sucht der Mensch einen Hafen mit sicherem Fahrwasser? So höre ich es öfter. Ist das immer so?

Aus dem sicheren Hafen heraus fällt es oft leichter Andere zu unterstützen. In dem Hafen sind Gleichgesinnte sogenannte Gefährten, die auch Sicherheit gesucht und gefunden haben. Wenn wir aus dieser Position heraus helfen, schöpfen wir aus dem erreichten Überfluss an gefühlter Sicherheit.

Es geht auch anders! Auch wenn ich noch in unsicherem Gewässer herum schippere kann ich Unterstützung geben und natürlich auch annehmen. Auch in der Unsicherheit  treffe ich auf Gleichgesinnte. Hier kann ich erkennen, dass das Teilen in der Krise aufzeigt, was wir wirklich brauchen. Wenn ich von dem Wenigen was ich habe abgebe, kann mich das auch bereichern.  Weiterhin kann der eigene Optimismus in der Krise Kraft & Sicherheit geben. Wenn die Krise mich herausfordert und ich es schaffe trotzdem in meiner Kraft zu bleiben, dann kann ich Optimismus ausstrahlen und werde mit dieser Haltung andere Menschen unterstützen. Sei es, dass ich die Anderen  mit meiner Haltung anstecke oder zumindest eine Zeit für positive Stimmung sorge.

Nicht jeder von uns schafft  es alleine diese Einstellung zu entwickeln. Im Coaching können Sie hierzu viel aktivieren. Z.B. die eigenen Bedürfnisse sehen oder sich eingestehen. Passende Vorgehensweisen testen und sich durch den Coach für neue Wege inspirieren lassen. Ein Coaching ist in diesem Fall ein sicherer Hafen in dem Sie alles ausprobieren können und damit viel über sich lernen können.

Lassen Sie uns in diesen besonderen Zeiten Wege finden die uns stärken und optimistisch werden lassen.

Ich stehe Ihnen gerne für einen Coachingtermin zur Verfügung. Abstand halten und achtsam mit sich selbst und anderen umgehen, das gehört für mich generell zur Haltung hinsichtlich meiner Mitmenschen. Über die Details sprechen wir vorab telefonisch. Das Coaching können wir auch via Skype führen.

Sie erreichen mich täglich ab 16 Uhr über meine Mobilnummer.

Sonnige Grüße

Sylvia Krebs 

Miteinander fliegen und im sicheren Hafen landen – Freude erleben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.